BuKuSo2021

Alle Beiträge in der Übersicht

Butzbacher Kultursommer 2021

Das Programm:

Donnerstag, 02.09.2021 bis Sonntag, 05.09.2021

  • Donnerstag, 18.15 bis 19.30 Uhr – Gesangverein Liederkranz 1861 Nieder-Weisel e.V. und Frauenchor da capo
  • Freitag, 18.00 bis 22.00 Uhr – “City Rhythm” mit Anita Vidovic und Frank Mignon
  • Samstag, 13.30 bis 16.00 Uhr – Alfons Dörr
    Samstag, 19.00 bis 22.00 Uhr – CNO-Live Band
  • Sonntag, 12.00 bis 14.00 Uhr – Wettertaler Blasmusik aus Oppershofen e.V.
    Sonntag, 15.00 bis 16.30 Uhr – Uhlenbrock Project
    Sonntag, 17.00 bis 18.30 Uhr – Reiner Vogl

Freitag, 10.09.2021 bis Sonntag, 12.09.2021

  • Freitag, 18.00 bis 21.00 Uhr – Jazzclassic Trio
  • Samstag, 14.00 bis 16.00 Uhr – Malteser Hilfsdienst e.V. zusammen mit dem Seniorenbeirat der Stadt Butzbach
    Samstag, 18.00 bis 22.00 Uhr – DJ Oliver Roventa
  • Sonntag, 15.00 bis 16.30 Uhr – Reit- und Voltigierverein Butzbach e.V.
    Sonntag, 16.30 bis 18.00 Uhr – Musikverein 1922 Nieder-Weisel e.V.

Donnerstag, 16.09.2021 bis Sonntag, 19.09.2021

  • Donnerstag, 18.00 bis 20.00 Uhr – Gemischter Chor „Frohsinn“ Nieder-Weisel e.V.
  • Freitag, 18.30 bis 20.30 Uhr – Feuerwehrmusik Butzbach Kirch-Göns
  • Samstag, 18.00 bis 21.00 Uhr – Tine Lott
  • Sonntag, 15.00 bis 16.00 Uhr – Aero-Club Butzbach e.V.
    Sonntag, 16.30 bis 18.00 Uhr – GBJazz – Jazztrio

Freitag, 24.09.2021 bis Sonntag, 26.09.2021

  • Freitag, 18.00 bis 21.00 Uhr – Musikverein 1930 Hoch-Weisel e.V.
  • Samstag, 18.00 bis 21.00 Uhr – André Schüler
  • Sonntag, 15.00 bis 18.00 Uhr – Stereo Coffee

Freitag, 01.10.2021 bis Sonntag, 03.10.2021

  • Freitag, 18.00 bis 21.00 Uhr – Stirling Bridge Trio
  • Samstag, 18.00 bis 21.00 Uhr – Familie Hossa
  • Sonntag, 11.00 bis 11.45 Uhr – GV 1862 Kirch-Göns / Gospelchor „Let it shine“
    Sonntag, 12.00 bis 14.00 Uhr – BlechBrand-Blasmusik hochprozentig GbR
    Sonntag, 14.30 bis 18.00 Uhr – Interviewreihe „Butzbacher Persönlichkeiten“ mit Martin Guth
    Musikalische Begleitung: Johannes Napp und Maximilian Pfreimer

Änderungen vorbehalten